Wir suchen noch Mitarbeiter m.w.d. für Küche, Service und Haus
 Wir suchen noch Mitarbeiter m.w.d.für Küche, Service und Haus

Verordnungen die die Gastronomiebetreffen

a. Änderung des Stufenmodells: Der Eintritt in die Öffnungsstufe 3 der Corona-Verordnung ist bereits bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von unter 50 an fünf aufeinander folgenden Tagen möglich, ohne dass die zuvor erforderliche Zeitspanne von 14 Tagen für jede weitere Öffnungsstufe durchlaufen werden muss.

b. Ab Öffnungsstufe 3 Öffnung von 06 Uhr bis 01 Uhr zulässig (Einschränkungen laut individueller Gaststättenkonzession im Außenbereich beachten!): Der Betrieb des Gastgewerbes, insbesondere von Schank- und Speisewirtschaften, ist dann wieder bis 1 Uhr nachts gestattet.

c. Lockerung der Kontaktbeschränkungen für Kinder bei einer Inzidenz unter 50: Im Rahmen der Inzidenzstufe von 50 gilt für Ansammlungen, private Zusammenkünfte und private Veranstaltungen eine Begrenzung auf maximal zehn Personen aus drei Haushalten. Kinder der jeweiligen Haushalte bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres zählen dabei nicht mit, zusätzlich dürfen bis zu fünf weitere Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres aus beliebig vielen Haushalten hinzukommen.

d. Einführung einer neuen Inzidenzstufe von 35 mit weiteren Lockerungen: Es wird eine neue Inzidenzstufe 35 eingeführt, die weitere Erleichterungen ermöglicht, wenn der Schwellenwert von 35 (7-Tage-Inzidenz) in den jeweiligen Stadt- und Landkreisen an fünf aufeinander folgenden Tagen unterschritten wird. Dann gilt:

  • Wegfall von Test-/Impf-/Genesenennachweis für die Außengastronomie bei Unterschreitung eines Inzidenzwertes von 35: Es entfällt die Pflicht zur Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweises bei den in den Öffnungsstufen 1 bis 3 zulässigen Veranstaltungen, Angeboten und Einrichtungen im Freien, also ist der Besuch der Außengastronomie ( oder von Freibädern oder Open-Air Open-Air-Kulturveranstaltungen etc.) ohne Test-/Impf-/Genesenennachweis zulässig.
    Wichtig: für den Besuch der Innengastronomie bleibt die Pflicht zur Vorlage eines Test-/Impf-/Genesenennachweises bestehen!
    Mit der jetzt vorliegenden Begründung zur ab 7.6.21 geltenden CoronaVO stellt das Land Baden-Württemberg klar, dass den Gästen trotz der Beschränkung auf die Außenbereiche das kurzfristige Aufsuchen von Innenräumen, z.B. für den Toilettenbesuch oder wenn dies aus sonstigen wichtigen Gründen zwingend notwendig ist, gestattet ist. Erfolgt dagegen eine gemischte Nutzung, also die Nutzung von Außenbereichen und Innenräumen, so bleibt es beim Erfordernis der Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises. Wenn Nebenanlagen wie Duschen und Umkleiden in geschlossenen Räumen genutzt werden, entfällt die Nachweispflicht aufgrund des Infektionsrisikos grundsätzlich nicht. Etwas anderes gilt, wenn die Nutzung der Nebenanlagen so gestaltet wird, dass sie einer Einzelnutzung gleichkommt.
  • Sind Feiern in gastgewerblichen Einrichtungen wieder erlaubt?
    Ja, bei Unterschreitung eines Inzidenzwertes von 35 mit Test-/Impf-/Genesesennachweis sind Feiern in gastronomischen Einrichtungen mit bis zu 50 Personen, die einen Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweis vorlegen, gestattet (Tanzveranstaltungen sind ausdrücklich nicht gestattet). Gastronomiebetriebe haben die allgemeinen Hygienevorgaben im Rahmen ihrer Hygienekonzepte einzuhalten.
  • Hinweise zur Berechnung der zulässigen Personenzahl: Mit der jetzt veröffentlichten Begründung zur ab 7.6.21 geltenden CoronaVO stellt das Land Baden-Württemberg klar, dass bei der Berechnung der zulässigen Personenzahl weitere geimpfte und genesene Personen nicht dazu kommen dürfen, also bei der zulässigen Höchstzahl von 50 Personen mitgezählt werden.

 

e. Genannte Lockerungen bereits ab 07.06.21 möglich: In Stadt- und Landkreisen, in welchen der Schwellenwert der Sieben-Tage-Inzidenz von 50 bzw. 35 bereits an den fünf Tagen vor dem 7. Juni unterschritten war, können die zuvor genannten Öffnungen auch gleich am 7. Juni eintreten. Dies muss dann aber von den zuständigen Gesundheitsämtern jeweils am 6. Juni bekanntgemacht werden.

Hier können Sie uns erreichen

Rufen Sie uns einfach an:

Tel. +49 (0)7467 910028

 

Mobil 015783233615

 

oder senden Sie ein Fax: 07467/910022

 

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Anschrift

Park Restaurant
take-off-GewerbePark 41
78579 Neuhausen ob Eck

 

Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles Wissenswerte über unser Restaurant.

 

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Park Restaurant